Arbeitsgruppe Web Science

*metrics - MEasuring The Reliability and perception of Indicators for interactions with sCientific productS (DFG, 2017-2019)

Zwei Studenten und eine Tasse KaffeeDas Hauptanliegen des Projektvorhabens ist es, ein tieferes Verständnis von *metrics zu entwickeln, insbesondere im Hinblick auf ihre Aussagekraft und wie sie von Stakeholdern wahrgenommen werden. Dabei spielen die Betrachtung der Qualität der den *metrics zugrundeliegenden Daten (Validität und Reliabilität), ihres Entstehungskontextes sowie ihrer Fähigkeit, Wissenschaft vor dem Hintergrund der disziplinären Spezifika zweckgemäß zu bewerten, eine entscheidende Rolle. Nutzende von *metrics (z.B. Forschende, Forschungsförderer), Informationsinfrastruktureinrichtungen und Bibliotheken, sowie *metrics-Anbieter profitieren von den Projektergebnissen, ermöglichen sie doch den informierten Einsatz von *metrics und Kenntnis über ihre Interpretationsmöglichkeiten und Limitationen.

https://metrics-project.net/

KlawiT

KlawiT - Klassifizierung wissenschaftlicher Tweets

Das Projekt geht der Frage nach, inwieweit der Social-Media- und Kurzmitteilungsdienst Twitter für die wissenschaftliche Kommunikation genutzt wird und ob sich eine wissenschaftliche Nutzung von einer nicht-wissenschaftlichen abgrenzen lässt bzw. welche Kriterien sich hierfür aufstellen lassen. Das Projekt will die Frage beantworten: Wann ist ein Tweet wissenschaftlich?